Trocken­estrich & Fußboden­heizung.

 

Verschenken Sie keinen Platz an zu große Heizkörper.
Die Fußbodenheizung von Actifloor hat nicht nur eine dünne Aufbauhöhe, sondern ist zudem auch sehr belastbar. Außerdem profitieren Sie von einer kurzen Bauzeit beim Verlegen auf dem Trockenestrich.

 

Kontakt

Aufbauskizze der Actifloor Fußbodenheizung

Ihre Vorteile der Actifloor Fußbodenheizung.

  • Platzgewinn durch das Wegfallen der alten Heizkörper
  • geringere Bauzeit
  • extrem dünne Aufbauhöhe
Foto der Actifloor Fußbodenheizung

Voraussetzungen für den Aufbau mit Trockenestrich.

  • Grundsätzlich wird für die Montage ein gerader Untergrund benötigt. Wenn dieser nicht vorhanden ist können kleinere Unebenheiten bis 2cm mit unserer Nivelliermasse actinivo ausgeglichen werden. Für größere Unebenheiten empfiehlt sich eine feste Dämmschüttung oder Dämmplatten.

Einfach flexibel: Die Actifloor Fußbodenheizung auf Trockenestrich.

Besonders bei der Sanierung von Altbauten hat die Kombination von Trockenestrich und Fußbodenheizung Vorteile. Die schnelle Bauzeit spricht, gemeinsam mit der geringen Aufbauhöhe, bei einer sehr hohen Belastbarkeit für sich.

Die Fußbodenheizung wird auf dem Trockenestrich verlegt, den Abschluss macht ein Fußboden Ihrer Wahl. Hier sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt: Actifloor ist bei dem Bodenbelag genau so flexibel wie bei dem Untergrund.

Nie mehr kalte Füße!

Jetzt Kontakt aufnehmen